Monthly Archives: Oktober 2010

Nach der Bewegung kommen … die Fettnäpfe!

… in der Überschrift stand nicht … ja richtig … -näpfchen! Die ausgewachsene Form tut hier schon Not. 12 Monate mit dem Finger in eine Richtung zeigen, sich darauf festlegen … und vergessen vor die eigenen Füsse zu schauen! Wow. Im Bereich Behördenreaktionen findet Ihr ein Statement von Thomas Engel, Leiter des Ministerbüros / Ministerium für Bildung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein … zum Thema AUSSITZEN.

… in diesen Statement steht als letzter Satz „Wir sitzen gar nichts aus !! Das sollten Sie mal sacken lassen, bevor Sie Vorwürfe erheben.“

Und jetzt lesen wir das hier …
Brief des Landesrechnungshofes zum Gastschulabkommen

Und die Reaktionen der Faktionen der Grünen und der SPD:
Reaktion Die Grünen
Reaktion SPD

Habt Ihr noch Fragen? Herr Engel freut sich sicher darüber … ich frage ihn jedenfalls mal unter email hidden; JavaScript is required!

Tags: , , ,

Und sie bewegen sich doch!

Nur ganz kurz – gestern waren wir im Hamburger Rathaus:

Über das Gastschulabkommen hat man sich in sechs von sieben Punkten geeinigt.

Es gibt Bestandsschutz für alle Waldorfschüler bis zum Ende ihrer Schulzeit aber keine Garantie für Geschwister. Hamburgs letztes finanzielles Angebot ist: Schleswig-Holstein zahlt für jedeN SchülerIN soviel, wie auch innerhalb Schleswig-Holsteins gezahlt wird, und alles ist gut.

Nächsten Donnerstag (4. November) um 14.00 Uhr tagt der Bildungsausschuss in Kiel.

Wir fahren wieder dahin. Wer kommt mit?

Herr Farr organisiert einen Bus, der wie letztes Mal um 11.00 Uhr in Bergedorf und um 12.00 Uhr in Bergstedt ist.
Nachricht an: email hidden; JavaScript is required

Bitte meldet möglichst bald, wieviele von euch mitfahren an.

Hier noch weitere Informationen zur Fahrt nach Kiel:
http://www.waldorfschule-wandsbek.de/eltern/aktuell-gastschulabkommen/

Kommt zur Bildungsausschusssitzung der Hansestadt Hamburg

Am Mittwoch, den 20.10.2010 hatte ein Informationsabend zum Gastschulabkommen in der Rudolf Steiner Schule Hamburg – Wandsbek stattgefunden. Über 50 Teilnehmer aus 5 Hamburger Rudolf Steiner Schulen haben daran teilgenommen.

Die aktuelle Situation gestaltet sich wie folgt:

  • Am 23.9.2010 haben Eltern, Lehrer und Schüler mit dem Bildungsminister in Kiel Dr. Eckehardt Klug und den Bildungspolitikern aller Parteien im Schleswig-Holsteinischen Landtag Gespräche geführt und für den Fortbestand des Gastschulabkommens geworben.
  • Die Verhandlungen der Regierungen der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein, die in den Herbstferien stattgefunden haben, führten offensichtlich zu keiner Lösung, sonst hätten wir dies aus der Presse erfahren.
  • Unsere Bemühungen, obiges Thema im Bildungsausschuss der Hansestadt zu besprechen, ist ebenso gescheitert, wie unser Gesprächswunsch mit dem Staatsrat Herrn Vieluf.

Nach einem regen Austausch, was nun zu tun sei, haben wir zwei konkrete Dinge vereinbart:

Besuch der Bildungsausschusssitzung der Hansestadt Hamburg am Donnerstag, den 28.10.10 um 18.00 Uhr im Rathaus.

Unser Thema steht nicht auf der Tagesordnung. Trotzdem wollen wir Frau Senatorin Goetsch (oder anderen Vertretern der Bildungsbehörde) Unterschriftenlisten und Postkarten „Ich bin für das Gastschulabkommen“ überreichen. Wir wollen versuchen, mit bis zu 200 Personen anwesend zu sein, um zu zeigen, dass dieses Thema viele Menschen beschäftigt.
Wir treffen uns um 17.30 vor dem Rathaus und alle interessierten Menschen sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Zu diesem Termin wollen wir den aktuellen Sachstand betrachten und zur Absprache des weiteren Vorgehens kommen. Es sind alle Eltern und Lehrer eingeladen.

Achtung:
Es ist sehr wichtig, dass wir zahlreich zu dieser Sitzung erscheinen! Bitte melden Sie sich unter email hidden; JavaScript is required an, wenn Sie mitkommen können.

Informationsabend Teil II am Montag, den 1.11.10 um 20.00 Uhr in der Rudolf Steiner Schule Hamburg – Wandsbek.

Zu diesem Termin wollen wir den aktuellen Sachstand betrachten und zur Absprache des weiteren Vorgehens kommen. Es sind alle Eltern und Lehrer eingeladen.

Treffen am 20.10.10 in Farmsen

Gastschulabkommen und kein Ende Teil III

Liebe Eltern,
wir laden alle interessierten und betroffenen Eltern zu einem Informationsabend über das Gastschulabkommen am
Mittwoch, den 20.10.2010 um 19.30 Uhr
im neuen Musikraum Palao (Zugang über die Brücke) ein.
Betroffen sind offensichtlich alle Schuleltern aus Schleswig-Holstein. Betroffen sind aber auch die Hamburger, denn etwa acht Schüler zu verlieren, tut keiner Klasse gut. Betroffen sind natürlich auch Eltern, die Kinder hier einschulen möchten. Herr Farr wird über den aktuellen Stand der Verhandlungen berichten und wir möchten uns mit Ihnen beraten, wie wir aktiv werden können

Mit freundlichen Grüßen
für den Elternrat

Christine Lange und Anja Peppel

Tags: ,

Bericht im Hamburg-Journal zum Gastschulabkommen

Heute hat das Team vom Hamburg-Journal einen kleinen Bericht in der RSS Bergedorf gedreht – im Zusammenhang mit der Morgen, Mittwoch, 13.10. anstehenden finalen Entscheidung im Gastschulabkommen zwischen HH und SH. Zu sehen sein wird der Bericht voraussichtlich Morgen, Donnerstag um 19:30 Uhr im Hamburg-Journal.

Na dann drücken wir mal die Daumen …

Tags: , ,